Leichtathletik RHEINPFALZ Plus Artikel Zwei FCK-Athleten auf dem Treppchen

Bei 1,99 Meter war Schluss für Aaron Strupp. Er wurde trotzdem Zweiter im Hochsprung-Finale der U23.
Bei 1,99 Meter war Schluss für Aaron Strupp. Er wurde trotzdem Zweiter im Hochsprung-Finale der U23.

Zwei Leichtathleten des 1. FC Kaiserslautern haben sich bei den Süddeutschen U23-Meisterschaften in Frankfurt Podestplätze gesichert. Hürdenläufer Moritz Heene wurde Erster über 110 Meter, sein Vereinskamerad Aaron Strupp übersprang im Hochsprung die 1,99-Meter-Marke und wurde Vizemeister.

Moritz Heene war alles andere als zufrieden mit seiner Leistung. 15,25 Sekunden war seine schwächste Saisonleistung. Sein Trainer Jochen Allebrand wusste, woran es lag: „Wir haben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hsiethcnc hrctvus,e asw zu ralr&d.uvn;enem saD ath rldeei thcin os qp;ll&oetku.agdp muesaZnm tmi Heeen ebltseta er am burteknAleharvcd ovr ned dl&r;um,eHun med gchertiin miTni,g edm skuAhthmbryrucd ndu vuc,sreht nde ietunkpZt uz onpiietm,er an dem red rehmdatnseusttL dei uurHmld≠ ;bomdot&am

x