Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Vogelexperte Kurt Wilhelm erzählt von Ausbüxern und fehlenden Schleiereulen

Kurt Wilhelm mit einem Sperber. Der ist nach einem Unfall bei dem Vogelexperten in Pflege.
Kurt Wilhelm mit einem Sperber. Der ist nach einem Unfall bei dem Vogelexperten in Pflege.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Vögel begleiten Kurt Wilhelm schon seit über 30 Jahren. Einige Arten tauchen in seiner Wildvogelauffangstation immer wieder auf, andere sieht er gar nicht mehr. Über 4100 Vögel aus 128 unterschiedlichen Arten hat er schon gepflegt, gepäppelt, groß gezogen oder erlöst.

Der ehemalige Malermeister Kurt Wilhelm führt streng Buch über jedes noch so kleine Vögelchen, das er in seiner Wildvogelauffangstation im Wiesenthalerhof versorgt. Doch

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hntic mmrie ndene eid nhnnguufizeAce ,mdiat sdsa erd vrtreegso egoVl uneutmtpzr in nde uergnagtSnonnne gfeitl ... i;oBqde&bu nnniere rVgelnzneute tis hsitcn emrh uz ;&aledqhum,nco w;lsgiiez& m,heWlli nwna hlsuscS it.s atHnled se scih iedba mu eKo&ilen;vlml,ug tegl re ide ttneo Triee ni die ,urtrhefeeGri &lm;uthla esi sal hurgnNa rfml&;uu ee;nuqlioufge&be&tqddrolei; llueogei&vfGrm; r.ov ereGda vro nie apar geanT sti ien nafvrtrlleue Serrpeb ieb mhi noeze.eggin

brdSe&poqeu;br sdni ;luarlVgme&,ogje ide ebunarch naafsgn ttu,Fer sda sie e;,qdn&loukenn ctbeitehr m,leihWl assd der tieerew esailSpenp cnha enrei Ztie nnda reeh etot Kn&uemkl;u verhs.iot oS nei freiG nektn von truaN aus eben eknei ,gebenl iahcefnglsu dun vor lmlae eenki eontt u;.Kemluk&n eiD neiglef nnu mal nctih rucdh dei Lftu. lAso frtieg milWleh c;mnltuhu&azs ni edi ehetierrfurG dnu rotgvers so ninee nrteltveez lofgiGreve mit Tn,eier eid er ntenk.

;lezr;G&lm&iotugs rpuGpe snid eid gelreuDMearrse iltuapaHtne rseine lPgegnilfe dins iest ilenve erhJan eugjn gerslu,eeraM ied in &niseelzg;ih emSomnr aus dne rnteNse lnflae und oenh Hfiel

x