Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel U21 des FC Kaiserslautern schaut erst mal nach unten

Einer mit Potenzial für mehr? Thomas Karamperis (links) überzeugt bislang beim FCK II und spielt mittlerweile in der griechische
Einer mit Potenzial für mehr? Thomas Karamperis (links) überzeugt bislang beim FCK II und spielt mittlerweile in der griechischen U21-Nationalmannschaft.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Fussball: Die Winterbilanz des Oberligisten 1. FC Kaiserslautern fällt eher gemischt aus. Guten Spielen folgten weniger gute. Zu viele Wellenbewegungen macht Trainer Alexander Bugera noch bei seinem jungen Team aus. Und verrät seinen größten sportlichen Wunsch für das Jahr 2024.

Alexander Bugera, der Trainer des 1. FC Kaiserslautern II, verzieht etwas das Gesicht, wenn er nach seiner Bilanz zu den 24 Oberliga-Spielen seines Teams bis zur Winterpause gefragt wird. „Ich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

abu&qohssr; ja hroevr cnsoh eni raap laM n;aw,leturh&m sdas es hirseb ieen hnhedseruawcc aisSno ,&tl;dusiqo gtas red -ml;Juha.r45ei&g hNca 24 eelpSni tnhees uenn g,ieeS sebnie eteUnnhisedcn und ctah gialernedNe rum;l&fu nsie aTem zu uBhce. dnob&;qVuo der ktSitaist her tsi se heer ;neqhs,g&ceoaulilugd tgsa ureB.ga baouDd&q; haenb iwr das nei erdo ederan pSile hacu lmcuullhni;gk&uc el.nevorr Acuh eUcdesntnehin aewrn a,dbie ow nam hticn hema;t&tul dcenetinunhes psleine s.lsuumnm&e; noV ehadr tsi dei nBlaiz srhe lnowrd&eahc;usd.uqch

fAu lzPat besein mebrtuwt;l&rienu snie amTe nun ni dre gannle eeunWrsait,p ied rtse mti mde eiSpl am 2. m&Mza;ulr 0422 enegg kKnlediler linmAaane hsedlagmWlaie ndete. eWobi rde fBierfg d;u&;lbkrqoKenl&ioudqled mechzlii tiew daernhb is.t nneD mit enhri 43 Pnukten sti hauc ide 1U2 sde FCK onhc ageln ihtnc fau dre ciheensr teie.S or;d&uWbiq snethe zwar ufa azPlt snbie,e ebhna arbe rnu uml;ff&un tPenku orngVrups auf edn eresnt Auz&lspgbe;a,tqdsloit g;eiwis&zl cauh B.ugera qu&fbod;uA edr ranndee eietS sti earb hcua erd etizwe Ptzal nhoc ticnh os ietw eu;q&dogl.w Den bgle

x