Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel U17 des FCK ist besser, als es der Tabellenplatz in der Bundesliga aussagt

FCK-Trainer Eimen Baffoun (Mitte) sieht große Fortschritte in seinem U17-Team. Er will nach der Winterpause noch für die ein ode
FCK-Trainer Eimen Baffoun (Mitte) sieht große Fortschritte in seinem U17-Team. Er will nach der Winterpause noch für die ein oder andere Überraschung in der Bundesliga sorgen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zwischenbilanz: Zur Winterpause blickt Eimen Baffoun, der Trainer der U17 des 1. FC Kaiserslautern, auf die bisherige Runde zurück. Eine Schwäche hat er dabei ausgemacht, aber auch viel hat sich verbessert. Zudem wirft er den Blick nach vorne.

18 Ligaspiele liegen hinter dem U17-Team vom Betzenberg. Dabei konnte es insgesamt 16 Punkte sammeln und steht so auf Rang elf. „Wir spielen besser, als das, was der Tabellenplatz aussagt“, meint

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eaiTrnr imnEe fa.foBnu hncoDen ;f&lrleulemu ied fEl bsreih ads nneietr elZ,i cnith fau end oAb;la;uldgzlee&bssd&mqiptun;&oqtu zu eesnht ;n&hdsa slao icnth ruent nde ntzleet Dr.ei inEen tbAesgi bitg se iesed ionaSs abre sisooew tn.chi hcurD ied mRoref im edJbihgecernu diwr dei B7uesa1ngdli-U &anshd; iew im u&enUrmbi;gl hacu die 9-lian1BdsuUge &anhds; ulgo&t;lasuemf und udhrc die nnotsagene U71 cN-gBahhsiDlaFuwc &al;osbugmlet. eBi derise t&felnlt;mula &lumfu;r die ageeswhcnzrsihtNnculneust erd bestA.ig

nehO igtasbntgAess und itm ithlEnngua esd nenentir sZelei deteen ads Jahr baer dcoenhn mnrtedehc&nrl;uu mr&f;luu ide lr;f&zaluePm: mI leiSp geegn FC dgt,lasotnI sad unBfafo &hsna;d eebnn dme sm&ruaAessptluiwl; eggne ned SVS anhJ bRngueesgr :(3)2 a&h;sdn sla senei dre &lunregg;rlmo;ie&sz easeibsrnelgNteiv bhs,bteiecr greutaennl dei Ronet euleTf mti .:02 u;adqb&soD utt nand ahlt oedrsnbes ew,h nenw du ienchfa ieflibsuhlc;rz&sgla ied essreeb nshaMancft stbi und azFlilslb&gu; psieeln sliwlt ndu der Ggeenr tmi alenng melBnla;ul& shcitn rekiistr und mimre wreedi anhc norev l&&lc;lumqh

x