Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel TuS Hohenecken nimmt Abschied aus der Verbandsliga

Da kann sich der Hohenecker Nico Schauß (Mitte) noch so sehr ins Zeug legen: Der Abstieg steht fest.
Da kann sich der Hohenecker Nico Schauß (Mitte) noch so sehr ins Zeug legen: Der Abstieg steht fest.

Letzter Saisonauftritt des TuS Hohenecken. Am Freitagabend (19.30 Uhr) präsentiert sich der Tabellenletzte im Spiel gegen den FSV Offenbach noch einmal vor heimischer Kulisse und nimmt Abschied von der Verbandsliga. Für längere Zeit.

Schon lange hatte sich der Abstieg angekündigt, zuletzt war er zur Gewissheit geworden. In 29 Ligaspielen brachte der TuS gerade mal 23 Punkte auf sein Konto: eine niederschmetternde Bilanz. Die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nieiegz ePretps,vike ide hmi am tnelzte gilaeSpt hcon lbtbi,e tsi red etlorvzet lat.zP oVn seidme ;lentmnuko& er assiaH igneBn uerdme&gv;nar.nl enWn er abOcfnhfe lcuamlhgt;&s ndu edi Rhsenheesni eggen lenngum&uRis;s vreie.rlen saDs ide nslebaelf chsno sggtaebeeine ssiaaH ntich rehm alluz eivl

x