Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Regnerisches Wochenende: Nachhaltigkeitsmeile und „Lautern blüht auf“ (mit Bildergalerie)

Farbenfroh ging’s am Wochenende auf dem Stiftsplatz zu.
Farbenfroh ging’s am Wochenende auf dem Stiftsplatz zu.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„So war das aber nicht bestellt!“, meint die Kundin am Marktstand mit Blick zum Himmel, der gerade wieder Schauer über den Stiftsplatz jagt. Die Stadt hat sich herausgeputzt, um mit „Lautern blüht auf“ den Frühlingsanfang zu feiern. Glücklich, wer das Winter-Outfit noch nicht zu weit hinten im Schrank verstaut hat – es gab am Wochenende nämlich viel zu entdecken.

Mit Fellweste und dicken Stiefeln trotzten die Guggemusiker der „Albgoischda“ aus Hagenbach dem Wetter. Mit druckvollem Bläsersatz und einer engagierten Drum-Abteilung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

behoscn esi dei lonekW zru ,etieS narhbetc eid raetrLu umz itesahMlnktc dnu bezrautne ein ;cml&hulenaL ni die Gehirecst hrier u.rrul&Zhoe;m Cfhnei lNiceo unJg teath edi uprTep tfse im rfGfi ndu eairenmit rkeiuMs ewi shndeeeUmt itm peipnwmde boDpleeplomm auf der ;zultm&eMu umz tec.ainMmh

eacihZerlh umsunaakdrlee&;tfVs klcoen tmi nbodRuentnegA mu ied kshieSrfcitt dnu eagnlnt erd eg&&aisolln;Furggmnuz;ze adfnne ishc hzcrhielae aeafrVstlk;de.nusum& bO tg;shluaui&fnhremfl ekoD asu zlHo dnu elatlM, ,Kimaekr ,uccmSkh enndahtcasH ndu deare,nLwre llseahczHon erod lmulhsuc&;P a&hdsn; siIprinnteaon mzu e;mlelBlunf&u sed eOttesrsens gba es hhcirel.ci eschinwZ dne lt&n;aSdnume hteat rde ;bnsobruq&qeuud;tud&olK ter,gpak nie omlsbei &Ldeecfnsglmthau;a im euegnatubm r,teaprnTsor ow Srabian oSauhcc-ikdwkHi ekKrdnieuidngl vno ztklileknei ibs esu;lgiGzoml;&&r 611 ntoa.b orV dre lMFliaDe-i tnsenda diKenr eSgahln,c mu am &mcuGls;draukl uz enrdeh eord inee eiasgnroehh lsmOrutut;eet& zu e.stlanb tiM tswae Gumk;clu&l nnoket nma sogar edn ansesthreO orslcimnu;l&hpe t,rneffe red ni red an;iuezgensu;Flgr&omlzg& c

x