Leichtathletik RHEINPFALZ Plus Artikel Rätselraten vor dem Holzland-Lauf

Der 49. Holzland-Lauf 2019: Inzwischen ist die Laufbahn im Eichwaldstadion wieder in einem ansehnlichen Zustand und bereit für d
Der 49. Holzland-Lauf 2019: Inzwischen ist die Laufbahn im Eichwaldstadion wieder in einem ansehnlichen Zustand und bereit für den Zielsprint.

Kurz vor dem 50. Holzland-Volkslauf herrscht beim Ausrichter SV Schopp noch immer Unsicherheit. „Wir wissen nach der dreijährigen Pause wegen der Corona-Pandemie nicht, was uns erwartet. Kommen wieder Läufer in gewohnter Anzahl und wie sieht es mit der Jugend aus?“ Diese Fragen beschäftigen Mitorganisator Lothar Wildmoser.

Dabei gibt es am Sonntag, dem 28. August, gleich zwei Jubiläen zu feiern: den 50. Volkslauf und das 100-jährige Bestehen des Sportvereins. „Wir befinden uns in einer schwierigen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tZie, elwi hsic ads sesIentre na iemsde sinerigE ihnct taszhcebn;aulm& mlt&lsa.u;s retEs ;Vaellf&lmkosuu uwrdne crtieaetushg mti mrdehecithsnlieuc ssnertIe.e reAb ewi dwri es in pchSpo ndiose?;&lqu eesiD Fareg teeslnl hisc dei eawrecVn,onilrtht wile leethci brnotVeaeri zu eseintl dns.i Das nte

x