Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Public Viewing auf dem Stiftsplatz: Der Ausnahmezustand bleibt aus (mit Bildergalerie)

Gut 7000 FCK-Fans verfolgten das DFB-Pokal-Finale auf einer großen Leinwand beim Public Viewing auf dem Stiftsplatz.
Gut 7000 FCK-Fans verfolgten das DFB-Pokal-Finale auf einer großen Leinwand beim Public Viewing auf dem Stiftsplatz.

Ein paar Klatscher, einige Raketen, trotziger Fan-Gesang: So recht wussten die 7000 Zuschauer beim Public Viewing auf dem Stiftsplatz nicht, was sie mit der knappen 0:1-Niederlage des FCK im Pokalfinale am Samstag anfangen sollten. Ein Gefühl zwischen Enttäuschung und Stolz.

„Kaisers – lautern!“ Je gut 30 FCK-Anhänger machten bereits vor 16 Uhr an den beiden Eingängen zum Stiftsplatz lautstark auf sich aufmerksam, während auf dem Platz noch Bierwagen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

unemuem&glia;rt udn ezltet rerArtisbgetp tgeaaubfu nr.wedu eiS nwtlleo nheceh,sergi sdas ise am bdneA trneu den 0070 anFs sni,d eid das o-aBPlnaDk-iFlFe fua der ea;n&grsodwlizniGl ovr dem ao-kSteHls fevolreng nenotnk hand;s& ehmr rentdfu uas &emdlusiucS;neintghhrre ihcnt fua nde atPl.z hNitc ,

x