Kaiserslautern/Mainz RHEINPFALZ Plus Artikel Pfalztheaterintendant Urs Häberli über die Theatertage

Kam bei den Theatertagen gerade bei jungen Leuten gut an, sagt Urs Häberli: Die Kaiserslauterer Inszenierung von „Der Popper“ mi
Kam bei den Theatertagen gerade bei jungen Leuten gut an, sagt Urs Häberli: Die Kaiserslauterer Inszenierung von »Der Popper« mit Philipp Adam (vorn) und Henning Kohne.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Interview: Ein Abend mit Autor John von Düffel beendet am 19. März die zweiten Theatertage Rheinland-Pfalz in Mainz. Beteiligt sind neben dem Mainzer Haus das Pfalztheater, das 2020 die Premiere der Theater-Leistungsschau ausrichtete, sowie die Theater aus Koblenz und Trier. Pfalztheater-Intendant Urs Häberli zieht im Gespräch mit Michelle Pfeifer eine Vorab-Bilanz.

Herr Häberli, noch bis diesen Samstag laufen die zweiten Theatertage Rheinland-Pfalz, diesmal in Mainz. Wie läuft es bisher, wie zufrieden sind Sie?
Ich konnte natürlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hnict an rejde esglrntautVna h.ntlnmeeie chI wra ovr almel ma Efngntausgm&;urolf und am golageFt eawsdnne udn nnka run ansg,e adss azniM iilhckrw enei z;ucdlgt&aiisoelrernh ;on&shmecul ;gnonEufrlm&fu hgcetma ;hta ssad ide mMtnsduir;i&inpsnereliat ulMa eeryDr dei aretTgtehae er&efmuo;ntlf ndu in emd aumanhZegnms hacu edn lsmeple-isL-mi;scrDreSrhrltEu-aakuk&ea ivreeehnl ath na hirnKat uRmg;lagl&o ndu edir eweteri n.noeuArtin saD wra hwrcilki nei znag rotreg;silggrza&i takuA.ft

Wei tntahe ieS ads moargmrP gs,uetm&wlualah; das das zahetertlfPa ni zaiMn ?etigz Es life erd Tanandezb du&os&udnKaoaas;qbdr;ql von esmaJ anrtdleShu ndu ads hsapcieuSl eu&qbD;dor d&.;uaPeooDprplq gab es neie gr;nee&mallu nndoskuDsseurisi socnh twie im edVorl,f sda ist eicsrh utg muer&;bul ien rJah r.he abeiD tah hauc edr leeratlvtieFis ;loum&rgJ b,ehonraV erd Cagrahmtuefrd sde Sluapiscehs ma sttaSeerathta azMin, dei wlAsuah iahcclfh edtionri.rok hIc aue,gbl ovm reeBchi Tnaz ;mrta&tlgu dsjee eraTeht atwes ,bie ads sit ereni der rcpu.etSenwhk Dre etgBria esd r;deu&Dqbo oql;opedrpPu& ma gaT dre nmf,r;ol&unuEgf sti edm dlct,egh

x