Basketball RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Kampf verloren

Sammelte 19 Punkte: Mathias Groh, hier gegen Ludwigsburgs Ognjen Veljkovic und Luis Nonfon.
Sammelte 19 Punkte: Mathias Groh, hier gegen Ludwigsburgs Ognjen Veljkovic und Luis Nonfon.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich am Samstag mit der zehnten Niederlage in Folge aus der Ersten Regionalliga verabschiedet. Die Mannschaft von Trainer Mario Coursey stand bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest. Beim MTV Stuttgart zogen die Roten Teufel trotz einer kämpferisch ansprechenden Leistung mit 75:81 (37:41) den Kürzeren.

„Im letzten Saisonspiel haben wir noch einmal gezeigt, dass wir durchaus wettbewerbsfähig sind. Die Mannschaft hat ihre Sache in Stuttgart gut gemacht. Es war bis zum Schluss ein knappes Spiel“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nterelyaais s.uyCroe rDe KCF tsi eien nov smiestgna ride eanathM,fcnns ide ba rde mnmkndoee Setilipze urn cnho sflfimt;uunlk&sga .sndi nNebe dne etRno elfTneu (14 Pk)uten egtsti acuh der fLV Bnhimese (81) a.b Die GS iMnemnha ()20 mssu noch eni apar ehoWcn um edn slhaeKnsratle r.niztet tlSeol es aus rde iZentew lguiesadBn BroP eeinn rweteine ebtiresgA sua mde ;tmeselun&duwS ng,eeb ;usnemm&slut dei al&pulKeur;mzrf blnsfelea retunr in ied eiewZt go.aingeRilla neGge ,aSgtrtutt das orv med lSipe sla lrbertdnteliTea eadnst,fts hrneitcswe ied mti unr tcha eprlnSie teeargeinns netRo flueeT enien raatmusrtT dun denhecsnite das rstee itelVre mti 6:216 0(.)1 krla uflum&r; hic.s itDma nhtate eid eR&iWzitsleng;o- ihr evuPrl tul&ascmh;zun hecsenov.srs auttgtSrt &;llzigsie sib ruz Paseu urn noch elf kPnute zu dun ereortbe ied ungh;&uulmrF deiwer &mzukuul;rc .701(4:/)2.3

fuA nhFrmaAogeuht&u;leno bmneake eid cuhsZurae ine lpieS uaf ;o&guehnmleAuh uz s.eneh zttJe arewn se orv lealm die enbied socpTrreo iahstaM Ghor und eanlieD nuilM,iognl ide ehri nreaFb im iepSl einetlh. Am dEen atsnend ;ru&umfl ieebd jweseil 91 etknPu zu he.uBc nonDhce langg

x