Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Lina Crolly und Michael Hach erhalten DFB-Ehrenamtspreise

Lina Crolly (Dritte von links) und Michael Hach (Vierter von links) sind echte Vorbilder im Fußball. Die Urkunden bei der Verlei
Lina Crolly (Dritte von links) und Michael Hach (Vierter von links) sind echte Vorbilder im Fußball. Die Urkunden bei der Verleihung der DFB-Ehrenamtspreise übergaben (von links) SWFV-Präsident Hans-Dieter Drewitz, Vizepräsident Jürgen Veth, Kreisehrenamtsbeauftragter Andreas Gödtel und Landesehrenamtsbeauftragter Axel Rolland.

„Was gibt es Schöneres, als das gleiche Hobby zu haben wie sein Kind?“ Damit begründete Michael Hach sein ehrenamtliches Engagement beim FC Phönix Otterbach. Und die 19-jährige Lina Crolly vom 1. FFC Kaiserslautern ergänzt, dass es einfach Spaß mache, in verschiedenen Funktionen für den Fußball tätig zu sein. Beide sind Gewinner der DFB-Ehrenamtspreise im Fußballkreis Kaiserslautern-Donnersberg.

Schon mit zehn Jahren hat Lina Crolly ihre Fußballerinnen-Laufbahn begonnen. Beim Tag des Mädchenfußballs 2012 in Otterberg

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eis eis vom lsrlu-ialVz&bugi;sF nirizieft dnw,roe sagt esi. ;er&bulmU edn SV tbtgOeerr mak eis 2170 muz .1 FCF asuiKe,rresaltn edm izenegin Vrneie in der oienR,g edr sich ccilegsluhzh;ls&siia med Mmuh&da-cnl;e udn fululezgaa;nlbFis&r twme.id Shocn tmi 16 hrnaeJ sbuhctee ies &eirunLm-;r

x