Reiten RHEINPFALZ Plus Artikel Lena Sophie Schneider gewinnt beim Pfingstturnier beide L-Prüfungen

Simone Krahl vom Reit- und Fahrverein Miesau platzierte sich mit Stubbenhof's Coracon beim Heimturnier gleich mehrfach.
Simone Krahl vom Reit- und Fahrverein Miesau platzierte sich mit Stubbenhof's Coracon beim Heimturnier gleich mehrfach.

Auch wenn das Pfingstturnier des Reit- und Fahrvereins Miesau auf zwei Tage geschrumpft ist, hat es an Bedeutung und Spannung nichts eingebüßt. Immerhin wurden 29 Prüfungen ausgeschrieben und durchgeführt, so dass für jedes Reitpaar eine Herausforderung zu finden war.

„Dieses Wochenende hat gezeigt, dass unser Boden jedem Wetter gerecht wird und er Wasser verträgt“, sagte erster Vorsitzender Marcus Sauter im Hinblick auf die starken Regenfälle

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nrilttumeba rvo edm ruiren.T ;Eusoqbd& ist c,adhes sasd bie geenini uenPfgmn;&luur run ide fmlueHtla&; erd lnetdeemeg Tlrihenmee tsieagrne ti.s riW ahenb uamufl&dr; d&seir;umstnalV,n dnen eid ras;h&cnmnuilaealsd rFnedeu ebnha ni ideens Sdnntue endear ;o&qSunredlg.o

r

x