Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Laut(r)er Ausstellungen: Tanzende Fassaden und Elementarteilchen

Von Haus aus Bauingenieur: Falk Baron Rausch von Traubenberg aus Hamburg alias „falk.brvt“.
Von Haus aus Bauingenieur: Falk Baron Rausch von Traubenberg aus Hamburg alias »falk.brvt«.

Kunsthochburg Kaiserslautern? Es scheint fast so: Anfang Mai haben in der Stadt gleich mehrere kleinere Galerien neue Ausstellungen eröffnet. Im Kunstraum Westpfalz zeigt Katharina Fischborn unter dem Titel „Du siehst es“ Holzschnitte und Zeichnungen. Im Brownian Motion Art Space dagegen gibt es unter dem Motto „family affairs“ Fotografien des Hamburger Künstlers Falk von Traubenberg alias „falk.brvt“.

Tanzende Häuser hat man selten gesehen. Es sind auch nicht wirklich ganze Häuser, die Katharina Fischborn zum Tanzen bringt. Sondern eher vielfarbige Hausfassaden mit Fensterreihen,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die ishc zu eemin nseiewsg kaTt uz begnwee ineh.nsce edenrA nnfhle&mleahiascus;ad tEemeenl mn&uueglf; shci zu el&acnaikn;enumshmlh enrhtesiGc rode tnrrheooftaeb ure.nigF ndU o,rdt ow rcbnshioF nur nelenezi oedr shic n;mcsueunebe&deidlhr dun lauuldmpepber&;en utertheAcrtmlkneiee ,zegti eeun

x