Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Kreispokalfinale: FV Kindsbach schlägt VfB Waldmohr mit 4:1

Vor großer Kulisse: In der dritten Minute sah es noch gut aus für die Waldmohrer, als Zeshan Abbas (Zweiter von rechts) zum 1:0
Vor großer Kulisse: In der dritten Minute sah es noch gut aus für die Waldmohrer, als Zeshan Abbas (Zweiter von rechts) zum 1:0 traf. Nach und nach kämpften sich die Kindsbacher aber ins Endspiel zurück.

Dass das Spiel gegen den A-Klasse-Meisterschaftskonkurrenten Waldmohr so einen klaren Verlauf für die Kindsbacher nehmen würde, war anfangs nicht abzusehen. Ganz im Gegenteil.

Der FV Kindsbach ist Pokalsieger im Fußballkreis Kusel-Kaiserslautern. Auf dem Rasenplatz in Miesau gewann die Kindsbacher Elf um Spielertrainer Andreas Koch am Mittwochabend das Endspiel gegen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nde BVf omlharWd rveinedt itm 41: )(.:13 ibeDa ehnatt edi tenrse Mtunein dme VfB ;h&getorlm,u der tim einesr eetsrn ecCnah hcua ptpomr ni &luuFrugh;nm .nigg achN enemi teeniw rwuifEn aebkm ide iKrenhcbads nveiefsDe nde Blal mi arutrfSam intch gklluerm,at;& os ssad re rvo die ;l&Fizg;mslue&

x