Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Kammgarn-Chef Richard Müller über den Wandel der Kulturszene

Mr. Kammgarn: Richard Müller leitet das Kaiserslauterer Kulturzentrum von Anfang an.
Mr. Kammgarn: Richard Müller leitet das Kaiserslauterer Kulturzentrum von Anfang an.

Die Kulturszene läuft in diesen Tagen auf Hochtouren. Rein zahlenmäßig jagen sich die Veranstaltungen, nicht selten kommt es zu Dopplungen. Allein treten die Künstler häufig vor mäßig belegten Rängen an. Woran dies liegt, ob gar das Angebot zu groß ist und wohin sich die Szene entwickelt, erörterte RHEINPFALZ-Redakteur Fabian R. Lovisa mit Kulturzentrumschef Richard Müller.

Herr Müller, der Rückgang der Besucherzahlen ist vielerorts unübersehbar. Woran liegt das?
Zunächst: Das kann ich für die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

namargmK nicth .bteuetal&sn;img Uesenr eratesgntnalVun leanfu utg sbi sreh tgu. hIc ,nekde ssad edsi tmi rneuers tglee;ntunmsiugatkVira&lsatt lmaen&wur;dh der otazioeCrn ua&zmnl;esuangm.mht Wri abneh in eidesr tiZe inadgs&ul;tm stel,arttvane bdloas sedi udrch eine nkurcogLe ;&mlmglouch

x