Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Kalte Dusche in Pfullingen

Traf siebenmal für den TuS und glich zum 8:8 aus: Robin Egelhof
Traf siebenmal für den TuS und glich zum 8:8 aus: Robin Egelhof

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das zweite Spiel der Aufstiegsrunde zur Zweiten Handball-Bundesliga begann mit einer kalten Dusche für Dansenberg. Als Torjäger Jan Claussen nach einem missglückten Abwehrversuch direkt die Rote Karte sah, war noch keine Minute gespielt. Der TuS unterlag am Samstag nach desaströser zweiter Halbzeit beim VfL Pfullingen klar mit 24:34 (11:13). Die Entscheidung fiel bereits zehn Minuten nach der Pause, als die Schwaben auf 20:14 (40.) davonzogen. Näher als bis auf sechs Tore kam die Mannschaft von Trainer Steffen Ecker nicht mehr heran.

Der Ausfall von Jan Claussen konnte zunächst kompensiert werden, weil die Abwehr bis zur Mitte der ersten Halbzeit nur wenig zuließ (4:6/14.). Nach Zeitstrafen gegen Sebastian Bösing

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud oehT ailmMeoonoogoku angben ads nDgasrreeebn brAkoehlwlwreb ull;ai&mhacmlhl uz roll&cbnmu;.ke tiM deri hulerlnraz;tmU&boe ni Flego egozn edi nhwSbcae dsa umnmeMto ufa hire eetSi udn gngine tim 7:8 .2)(2 ni .nFtor

iDe zWetf;mls&peuarl naekm ruhdc laskNi ewzSnehrc und Rnboi Eehgflo ikgzzuetri uzm uhgicAels /(828).2:, nnteonk nde :L1ufa5- der igPflulenr umz 319: .()72 bera thnic evrdn.iehnr hcuA wile sei mi tetzj &;smklruerat dnedwrnee eomltrur-hf;LT&Vu naDeli Siplhpkach nie smu nereda Mal irenh trMeies edannf. mA Edne aesndnt lu;mur&f ned rpeKee reskta 14 aPenrda uz huB.ec sDa lumouuDrh;T&-tlerle gign miatd alkr na ied Mhaacfnnst ovn rTneria nealiD craBk.

Die rehFle huaef;munl& giliunscfPhlne arw onv ztjte na dsentslipmmeieb ndu zog anhc emd ewieenSlcthes nvo 31:11 fau :1024 4().0 vodna. Bie enngsearbD flie etjtz citnh rhem liev zmueanm.s cAhu edi szceiehztliicnhenw hrhrceTlw&;usltoueem ;dhsna& ngenHin euHbr nud iNco Kieln nkema &fru;uml dne olgc&m;ukusllne vnieK Kreil sdhan;& a&elnnrudemt; drnaa .tnshci Bis ufa edn hneiesfnaebc nmuzhsT&toclu;er Riobn gflehoE ierctereh ieb den ghi-ie;ceS&rwzns

x