Kaiserslautern Kaiserslautern: Mondfest im Japanischen Garten

Nächtliches Schauspiel: Feuerwerk im Japanischen Garten.
Nächtliches Schauspiel: Feuerwerk im Japanischen Garten.

Wieder einmal ein stimmungsvolles Mondfest feierte der Verein Japanischer Garten auf seiner Anlage. Bei Trommelkonzert und Feuerwerk waren die Besucher am Freitagabend eingeladen, die besondere Atmosphäre des Gartens zu erleben. Aus Witterungsgründen musste mit dem Donnerstag einer von insgesamt drei Tagen ausfallen. Stephan Brohl, der Vorsitzende des Vereins Japanischer Garten, zeigte sich mit der Resonanz am Freitagabend zufrieden. Er schätzte, dass an diesem Abend rund 1000 Besucher gekommen waren. LOKALSEITE 3 Die Feuerwehr rückte am späten Samstagnachmittag zu einem vermeintlichen Küchenbrand in die Zollamtstraße aus. Vor Ort musste die Tür der Wohnung gewaltsam geöffnet werden, da niemand öffnete. In der Wohnung gab es keine Hinweise auf einen Brand. Ermittlungen führten letztendlich zu dem Anrufer, der jedoch nicht der Wohnungsmieter war. Der mutmaßliche Anrufer leugnete zunächst, den Brand gemeldet zu haben. Sein ausgestöpseltes Festnetztelefon wurde wieder mit dem Telefonnetz verbunden und klingelte, nachdem seine Nummer gewählt wurde. Danach gab er die Tat zu. Eine Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen gegen den Mann wurde erstattet.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x