Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Jugendkonzert des Pfalztheaters im gemütlichen Plauderton

Olivier Pols dirigierte das Jugendkonzert.
Olivier Pols dirigierte das Jugendkonzert.

Wenn nicht die Jugend, wer dann? Das Jugendkonzert des Pfalztheaters fand trotz der Abstimmung auf die Zielgruppe ab 14 Jahren nicht die erhoffte Resonanz. Am Thema lag es sicher nicht: „Till Eulenspiegels lustige Streiche“ sollten wie die von „Max und Moritz“ nach Wilhelm Busch oder Ludwig Thomas „Lausbubengeschichten“ noch immer bekannt und diskutiert sein.

Auf den ersten Blick betrachtet sind die Textabhandlungen seit etwa 1500 über Till Eulenspiegel eine Sammlung von Streichen einer mittelniederdeutsche Dichtung in Form eines Schwank-

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rdoe smnaaoPrsro tim nsnnentaeog Sghiceteecnche.hlsnm lrh;mN&aue tliasanyre h&;snad ndu ad wrdi se ;ul&urmf eSlcuhn enaetirstns hdsa;&n endwre igerbitkO dun letiihsekitGc tikirreka: l;dqA&usbo taroPs teredkeliv tteirf er nov Slabngu udn oa&Mloqdulr; deor qAbe;gucorhundnb& mti dulP&

x