Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Handball: TuS Dansenberg will gegen die HG Saarlouis Heimstärke zeigen

Gegen Hochdorf traf der Linkshänder fünfmal und empfahl sich für mehr Spielzeit: Steffen Kiefer vom TuS Dansenberg. Hier im Spie
Gegen Hochdorf traf der Linkshänder fünfmal und empfahl sich für mehr Spielzeit: Steffen Kiefer vom TuS Dansenberg. Hier im Spiel gegen HBW Balingen-Weilstetten beim Wurf. Foto: VIEW

Im Saar-Pfalz-Derby der Dritten Handball-Bundesliga Süd trifft der TuS Dansenberg am Samstag (20 Uhr/Layenberger Sporthalle) auf seinen unteren Tabellennachbarn HG Saarlouis. Die Mannschaft von Trainer Steffen Ecker ist auswärts noch ungeschlagen, konnte zu Hause bislang aber nur drei von acht möglichen Punkten holen.

Mit 25 Gegentoren im Schnitt stellen die Westpfälzer mit dem ehemaligen Bundesligatorwart Kevin Klier die beste Abwehr im Süden. Der Rückstand auf Spitzenreiter TuS Fürstenfeldbruck

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tlabgm&e;urt rdie k,eutPn erd uosVrgpnr afu edi taripantehltcez alrl;dr&eaSmanu e.inne Flm;u&ru ugannSpn mi mKafp um nneei tlPza mi onerbe eTltelbtlrenadi tis danehcm .eorgtsg deBei ecfnMhnnasta erwna uetzltz siregec.hi edWuhrn&ma;l seebDnargn eimb TV Hfdrocoh ned erdtnit &siserausAumtgl;w

x