Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Fotokünstler Thomas Brenner in Luxemburg ausgezeichnet

War überrascht und berührt: Der Lautrer Fotograf Thomas Brenner wusste nichts davon, dass er mit dem „Biennale“-Preis ausgezeich
War überrascht und berührt: Der Lautrer Fotograf Thomas Brenner wusste nichts davon, dass er mit dem »Biennale«-Preis ausgezeichnet werden sollte.

Eine schöne Überraschung für Thomas Brenner, die beinahe nicht geglückt wäre: Am 19. Mai wurde der bekannte Lautrer Fotokünstler mit dem ersten Preis der „Biennale zeitgenössischer Kunst“ in Luxemburg bei Strassen ausgezeichnet. Dabei wäre der Prämierte fast nicht hingefahren.

Eine Vorahnung hatte Brenner nicht. Im Gegenteil. Dass der Fotograf überhaupt hingefahren ist, war purer Zufall. „Ich bin zur Vernissage gefahren, weil ich wusste,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dssa hci ad velie teuLe freeftn ,r&dlumewu; ied ich keen.n dnU da ahetdc :hci m,oK,m its hdoc gzna tten, ssad nma chis iewerd senprhce s;onkua.qn&r soSnt eluamw;r& hic vhlcieitle gar itnch egirna.fhneh Es insd ja hcua ppnka eizw nntSdeu ihn udn uz&ulmcrk;u. eBi den Seerpiitnsrp bulrlmuegt;e&am

x