Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Fillibechs Woche: Freizeittipps für Kaiserslautern und die Region

Andreas Fillibeck
Andreas Fillibeck

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Alle Regeln in Kopf? Oder besser aufgeschrieben? Na dann kann’s ja losgehen. Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Sollte selbiger gerade abhanden gekommen sein, hier zwei, drei kleine Starthilfen: Auf Youtube ganz einfach „Stan & Laurel“ eingeben, und schon kann man sich die schönsten Dick & Doof -Szenen und Filme angucken. Simpler Humor zwar, aber wirkungsvoll. Und auch mein altes Faible für „The Munsters“ kann ich einmal mehr nicht verhehlen. Schön verrückt da alles. Fast wie im richtigen Leben.

Immer wieder sieht man in der Eisenbahnstraße Leute, die sich in die Betrachtung der Kunstplakate in den Schaufenstern des Ex-C&A vertiefen. Schöner

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

annk sntKu cinth nekriw dun eall &lciml;nuemgoh nesntasaP iec.rherne eraeGd or,td ow man esi hcnti eetr,ratw wtkri sie olhw am .u&lesratskn;tm bBeitl a,rnuawetbz aws uas moshaT eBnenrsr gepntlrae hscesbsleutfA in ine arap Wehonc iw.rd

Seti ecWohn beahn hics natheSp lBorh dun eins mTea elal edeklinehrc eu;uhlm&M gebeeg,n um das lu,c;monseh& secJpiaanh ntahm;r&uGcle ;lf&urmus uru&rFjh;lamh zrrucieen.thh eendTso rel,lmfas;saWe&ul tpoikanvmetle i-nteS und nlzelaPgfaannen nud kBmcenrlu&;u l&;uubmer edneldnhiwcs uhe&H;mlon trareewn edi gtiegneen urBseehc aus erfn udn h.na dUn srnoef se chnti onhc einen kzwloditn-cLBo lu;f&rmu scaJphiane uar&et;nGml ni cDsludthnea bt,gi lrue&;uftmd ja cuah shitcn geseicfn.heh elktAleu ntnirfmoaoI nud llae enarnde elM&oli;ntatdmau etrelfi edi estteItenirne pw.ijecareahw.gsdwater.nn

rDe teal Apgut;&lemry Hmady daeR vlpetpnereohhi lael lucmn&e;hlgmoi ndu gllhnmec;umnuo&i soLowdnkc itm snmiee esltusglAstiutnle k;Lb&ouodoq o&udnl.qo;Dw Der ettriUnlet Uadwburen&ed;qtro &Felodw;surloq tsi aj ahuc nh&s;ulocm &hgr.clsum;a Wre deires gaeT an red ftiuf

x