Gewichtheben RHEINPFALZ Plus Artikel Die Kraftsportler des AC Kindsbach müssen umziehen

Die Gewichtheber des AC Kindsbach richten eine Speditionshalle als Trainingsstätte her. Beim ersten Arbeitseinsatz packten 13 Sp
Die Gewichtheber des AC Kindsbach richten eine Speditionshalle als Trainingsstätte her. Beim ersten Arbeitseinsatz packten 13 Sportler mit an, wie Jessica Jaeger und Thomas Riedl, die hier das Gerüst sichern, während Patrick Michka die Decke reinigt.

Die Kraftsportler des AC Kindsbach müssen umziehen. Anwohnern war das Training in der Halle am Hirtenpfad zu laut. Die neue Adresse ist in der Industriestraße, auf dem Gelände der Spedition Jochen Wasem. Die Renovierung läuft, AC-Vorstand Ernst Schäfer ist optimistisch.

So verbindend der Sport auch ist, Lärm führt oft zu Auseinandersetzungen mit den Nachbarn. So auch in Kindsbach, wo nach langjährigen Protesten einiger Anwohner die AC-Trainingshalle

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ma ftapHniedr rcuhd die eeo-RaeaHnblgriigl chtin erhm tnbuezt rdnewe d.arf

ueMnsgesn dre isihsndgusBewgminoesncno negla eru;bl&um mde trlunebae ,vlLee so adss ied ArHe-Ceb anhc edr tnbenedee RunoealdilaegRngi- rtdo cniht rmeh tnnririeea mdnr&uuf.;el laurbEt tis rnu ncoh Tirnanig na dne

x