Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Die Kitas in der Corona-Pandemie

Die Kitas in der Stadt sind im Regelbetrieb.
Die Kitas in der Stadt sind im Regelbetrieb.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Corona-Pandemie wirkt sich nach wie vor deutlich auf den Alltag der Kindertagesstätten in der Stadt aus. Immer wieder gibt es Infektionen von Kindern und Mitarbeitern. Träger und Elternschaft sind sich einig: Es sei gut, dass die Kitas offen sind. Wie die Einrichtungen mit der Situation umgehen.

„Es gibt immer wieder positive Fälle in Kitas“, berichtet Markus Herr, Pressesprecher des Bistums Speyer, mit Blick auf die neun Einrichtungen in katholischer Trägerschaft. Meist gebe

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

se adnn ,eknFnegoiointfel ad ied deKnri dsa ruVsi irnaneedutren waetlu;r&n.biemeg

rAndes als ni nuhSecl gibt es in Ktais iknee epitcslTfth f&luurm; ied eKinr.d In den ihninrnecEgtu ni rkacltheosih agr&lca;fhTsmerut rdeew erhtsu,vc edn tEerln ;rfulum& rhie Kiednr eni lleiigfweirs Teabetgtnso uz n.aecmh uzaD wdneer exteren b,tereinA spewbilieesesi eAktonphe ,uztngte ide sTste ;u&fmrul Krdetnii-aK tnebanie sn;d&ah eiieteslw orv tOr, ni rde aKit rdoe in meine afrPhmi.re

tntteosinnIefkke mirdDrenvzeieeet esi red annraKdskten bie den gaecagolh&nsupmid; cluahFent;m&karf nhtci ulroh&hem; sla in nZeeit heno .rCoano Die tasKi neies zedeitr lmcsgu&zarh;iltudn im beRebel.eritg mU sda osknsirenfoiitIk zu inenm,iirem ebge es ehslhenrdeiictuc rsseehwenegnaHin.e nI acnenhm sKati werden eid upreGnp nrg,nteet um ieen gunccrisDhumh dre nieKrd uz eeidnvm.re asD enuoklm;n& ruz oFegl hbaen, ssad unntsuieBztegree zueertdir erdwne m.lm&uesunts; Desi loerefg mirme in sperahAbc itm den ugenrnenrlettv,eErt nebtot eHr.r ioDd&ubq;e igzreneteid ngnmEraiuh;kscn&luen im etierbB idsn bera here uaf nde aneMgl na fk;ancartluhm&Fe nud die

x