Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Die Bratsche steht im Mittelpunkt bei Konzert im SWR-Studio

Leitete das Konzert: Brett Dean, selbst Bratschist udn auch Komponist.
Leitete das Konzert: Brett Dean, selbst Bratschist udn auch Komponist.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Erst kurios – in der Besetzung – und dann richtig furios: So empfing die Deutsche Radio Philharmonie (DRP) Saarbrücken Kaiserslautern am Donnerstag beim Mittagskonzert À la carte die zahlreichen Besucher im Sendesaal des SWR.

Bei diesem dritten Mittagskonzert der Saison drehte sich alles um die Bratsche, auch Viola genannt. Sie ist die „große Schwester“ der Geige und im Gegensatz zu dieser als Sopranstimme

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edm tlA to,zgedrnue urn neie teQuin etferi tmitegm.s &mglwru;eUibnee otnss eid i;lucrheimeg;zla&s&nul uciablhne Mekalrme ndu niitnkeeG?eamesm ,Nnu drMeraoto ainbeS eeinnsFtlal tnetzu esdei srhoicehetr Sogeialrt,lve mu urdfaa swenieihun,z adss mi niakRgn edr rnehtrsnOuteestecrmi edi taeBhcsr rzwa ineen zptzlinteSap tmnmeini sh&dna; rbea nur im Zemulnimpasse tmi ned nr,mrHen&;uol newn se mu kesrrilu onnketeAd t.ghe oerteteyp,S unr giebetdeeln tinhrcflgAuee rnweed ad &hcahmlulfc;sli ,stuentlrlet von ereh ehncsbeiedem pRtieoreer an Sterokonlozne tis iul;lmabglf&a edi e,Rde nud iczih&glshllecsi; tsi rde totesremnezirK nebe eni reGegi ...

iMt lneevi loVrtrenuie wie nseide te;r&mlmuau dsa gsnaediro tzroneK ildoetrnhc af,u nr;luere&ieamstpt nie ornelkoozSt vno Yrok weBno ;mlr&fuu dei crahes,tB ads neei aoSsiennt rw:a saD toKzren mi u;ehaonmrtstmlcpn&isa Slti, ttinterrepeir ovn iltSso gDiany Mie, cghuls nei ewi eein :bmBeo tim tnainleblr dse,oEipn vmnuooedl;ntnell& trae,rrciepenhtOs ied an ngreasW Ksnut dre stnrmiuunereIgnt rrnneien udn tmi ,oleiekanSonltn die Samuhsncn doer ovDarsk oteCknlzlroe &eunmlnhla;.

iEn nga

x