Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Der Kreisligatrainer Uwe hat’s nicht leicht: Comedy-Abend in der Kammgarn

„Veni, vidi, violini“ ist das Motto der Mannschaft von Kreisligatrainer Uwe: „Ich kam, sah und vergeigte“.
»Veni, vidi, violini« ist das Motto der Mannschaft von Kreisligatrainer Uwe: »Ich kam, sah und vergeigte«.

Seine Jungs kickten gerade – und der Trainer stand auf der Kasino-Bühne der Kammgarn und klopfte Fußball-Witze. So läuft’s halt beim Kreisligatrainer Uwe, der am Mittwoch mit seiner Show „Balla Balla“ Premiere in der Fußballstadt Kaiserslautern feierte und damit seiner Mannschaft Borussia Glück auf 07 den Gruppenausflug in den Zoo finanzierte.

Die Schnauze wieder schön grimmig. Die blonde, vokuhilamäßige Frisur wieder schön schief. Der blaue Trainingsanzug wieder schön zerknittert. Und die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uLaen erwedi tseesbn &;shnad loas nstseeb hniscb.ssee So satdn re ,da rde ewU &;dsnah sad htsugeanusede eltrA ogE dse iGCrp;dmrmx-P&gaesodauylrsniee-trr tThersno amu&.lr;B dUn wrieed &reluu;smuzntttet re ensei unsgJ, nde eeiVnr aursioBs &mlc;ukuGl afu 07 ;dnh&as p,sisav sattt k.ati

x