Fillibecks Woche RHEINPFALZ Plus Artikel Ausgehtipps für die West- und Nordpfalz

Das Pfalztheater verabschiedet am Samstag eine Reihe von Künstlerinnen, deren Vertrag von der neuen Intendanz nicht verlängert w
Das Pfalztheater verabschiedet am Samstag eine Reihe von Künstlerinnen, deren Vertrag von der neuen Intendanz nicht verlängert wurde.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Kultur auf dem ehemaligen Lauterer Pfaff-Gelände? Nach wie vor leider komplette Fehlanzeige! Wenn man sich anschaut, was andere Städte mit alten Industrieflächen zustande gebracht haben, dann ist es fast schon beschämend, dass alle privaten oder von der hiesigen Uni unterstützten Initiativen ins Leere gelaufen sind.

Da hat Kaiserslautern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

clwsgithech eine oihisthcres cnCeah .ptassrve ,tuG ssda es ni datSt dun mdUnal ssntiwnege senntnsoa cihtn an tlukrlnleue trgteueValnanns .aetnlgm hictN alm mi siei&elnzhg; emm.Sro So ;umutlal&f atwe am teFgair ab 18 Urh uaf dem teeLrrua lezcpStlihlar ien aovfiLielsn.tta Mti von dre tirhiknsnmeaelanacie eiartP nsdi der bokaiBnur sSala adB,n llA triaMn m&p;a Bnad itm reicsnethaigrn molkksVsui wsioe DJ oSbar toLnia. reD trnitiEt sit f.ire

asnEblefl ma rnbetideagaF ba 02 hUr bgit se mi foH umm&lr;Kear in dre lnAresonreb a&tlfioheszgnoesrR;s nei fotkzoHner tim dme mlesnebE crTsriphoee dnu nrisesklaK sua etnhroisipnmoCkoo seeheeicdrrvn hhdurnree.Jat bA 23.10 hUr zietg nadn ads onoPiirznkv end mFil iDonrdebueitmqvt&;o ;sahdn& nei srerOceht mrlfu;u& ;a.dqellu&ol

eiEn cbknhausei Nchat imt dre oobmC aunCb Afifasr tis mi Rnhmea dre d&sqebRmtua;ernoi lm;q;Sced&nlmeamtoruhu&o ma 21. uilJ ba 19 rhU ufa dme patozrlV sde esrognsC tsCrene .enatgasg reD tEtiinrt ist eifr.

asD mrarmogP afu edm igaflpMlnoitz ma reuLrtae Ggewtsorlo:e mA Ftgirae ba 91 hUr sitegt eni sehsniapcr Abnde mti oboL a&;pm ti.etBna mA gatsmSa

x