Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Annette Tinschert begleitet Schulen dabei, gegen Diskriminierung und Rassismus einzustehen

Annette Tinschert ist eine von drei Regionalkoordinatorinnen von „Schule ohne Rassismus“.
Annette Tinschert ist eine von drei Regionalkoordinatorinnen von »Schule ohne Rassismus«.

Das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat sich unter Kaiserslauterer Schulen einen Namen gemacht. Allein in der Westpfalz sind 32 Schulen stolz auf die Auszeichnung, die ihnen die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz verliehen hat. Die haben sich die Schulen mit ihrem Engagement gegen Diskriminierung und Rassismus und für eine tolerante, gewaltfreie und demokratische Gesellschaft erarbeitet.

Annette Tinschert steht diesen Schulen künftig als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Als eine von drei Regionalkoordinatorinnen in Rheinland-Pfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

its esi iene hetroans senllleatAuf lm;rfuu& len,uSch nenw es um eid uzregntenV vno knenrefveAttif eht.g otnelur&m;aPinv geneg sasimsRus und Glwtae ise eein eetehrnerw aS,hec ide hri am reHenz elegi, os Aenntte ihsnct.rTe Zu erd agfbuAe egkmeomn its die mdla,erunna&liS;ar die tsie 9020 in rueirKlen

x