Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Aktionsgruppe „Klimalautern“ trifft sich am Freitag zum ersten Mal – Mitstreiter gesucht

Während in Ägypten die Weltklimakonferenz endet, startet in Kaiserslautern eine neue Klimaschutzinitiative.
Während in Ägypten die Weltklimakonferenz endet, startet in Kaiserslautern eine neue Klimaschutzinitiative.

Auf der Weltklimakonferenz in Ägypten diskutieren bis Freitag etwa 35.000 Teilnehmer aus 197 Staaten über die Folgen des Klimawandels, die sich weltweit abzeichnen. Die lokale Aktionsgruppe „Klimalautern“ will interessierten Bürgern aufzeigen, welche Maßnahmen in und um Kaiserslautern erfolgen müssten, um die Erwärmung der Atmosphäre auf 1,5 Grad zu begrenzen.

Die Gruppe „Klimalautern“ lädt für Freitag, 18. November, um 18 Uhr in das Theodor-Zink-Museum in der Steinstraße 48 ein, um sich bei einer Auftaktveranstaltung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ez.turleonlsv

&rudaZ;woqb aht die tatdS lKuesarratsnei imt dem aarMtnselp, 010 zoePtrn o;lurqKzustcsmia&h inene ;a-gKthiomnlMas&gzaelna tslt,rlee um 0052 inmaulrlktea zu ensi. Die airnd sttelenggeef ieKutzalZec-ihslm edr tdaSt irneceh nlearsglid cntih usa, mu nde eheirnorlfderc gBtr

x