Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Adventskonzert des Pfalztheaters

„Weihnachten wie immer“: Schauspieler Rainer Furch (links) und Musiker Werner Brill im Konzert des Pfalztheaters.
»Weihnachten wie immer«: Schauspieler Rainer Furch (links) und Musiker Werner Brill im Konzert des Pfalztheaters.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das traditionelle Adventskonzert im Lauterer Pfalztheater erfüllt meist die Erwartungen des Publikums mit festlicher Barockmusik, weihnachnachtlicher Verkleidung und geschmücktem Bühnenportal. Das war diesmal anders.

Im Lied „Alle Jahre wieder“ heißt es in der zweiten Strophe: „Kehrt mit seinem Segen ein in jedes Haus.“ Das erinnert an Beethovens Appell „Alle Menschen werden Brüder“.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

toarMdero Ranire uFcrh riffg isde uz ignneB au,f sla re edi enratostoiPng eniznle o.servttlle

hcaalihgNt hreedcuvttlei re edm bmuilP,ku sasd sda sarEhtleanezPebmeltf- sau cesnnMhe e,thsetb dei mvo geatmsen osuGbl uas sbi uz 0001.0 tioKerlme nerftungEn okmm,ne um heri ezanmeis:uutebzmran roedllivf, mhocshiarn dnu ienme aiensnmgeme eliZ nd.indee Wsa hrei etlgign mi eindmbUruwe;n&l vno inonssoeKnef, onneleigiR nud nlioo,Iedeg lotles cahu eiwlwett ge:nnglie saD war ide cisuveelokdnlr caBfottsh, ubr&m;elu ide Fhurc ivetnins eetinrsni.

ihnceVrlitrene SisallteD dn-tesAv dnu ls;ateu&mpr hcau das ekNszujnrhaotre dsni sstte eien ehrci dudneserpl euelQl red iatsopInnri ul&m;urf Rige-e und ;aarmulfiemrlaeDte&gnu.li amDilse ldjeoetn pJnranneiean dun neernKenoinra im hrbrenysucaei nDrdil mti &fnareu;lmPlz dnu eSwnhabc um die e.tWet ahNc med loaiientnrldte ldoqjuoq&otadlbddues&A;hcnr; dwuer eni erlio&brcsoduqbda&h;o;qu nl&eul;ardmL &iua.pne;mltstrer Gnetkone runeD,genh enughnDen dun mtritnue nnnerukerVeg ienhcesn iehlcdut uz :mhnaec Da ridw xni ,essgusealan doumsl&; bgti a dG!aui

tchNi ga.zn nenD rde mi rPommrg

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x