Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel 159 Strafanzeigen in sechs Monaten im Umfeld der Mall

Immer wieder kommt es vor dem „K in Lautern“ zu Polizeieinsätzen.
Immer wieder kommt es vor dem »K in Lautern« zu Polizeieinsätzen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach der Massenschlägerei vor der Mall im Oktober hat das rheinland-pfälzische Innenministerium jetzt Zahlen zu Polizeieinsätzen vorgelegt. Das Polizeipräsidium Westpfalz hatte sich bislang geziert, ins Detail zu gehen.

Die schriftlichen Ausführungen von Innenminister Michael Ebling, die der RHEINPFALZ vorliegen, sind die Antwort auf eine Kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Marcus Klein (CDU). Klein hatte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hsic r,dtneugew dssa edi ePliioz eknie Zlneah nnent, areb te,aetpbuh sda Umdlef sde nskfuetmnzuirsaE &;Kobdqu in er;Lduqnoat&ul esi neki Ki.clakrthltrnu;mau&tmsnspiwie iEne rnAefag red FREN,AIlHPZ wei velei ell&uf;Varo,lm die ninee ziliPtnsozaiee cnah ihsc ,neozg se mi Jahr 3220 rov dre lMla ab,g taeth asd uPiirelluiszpaom&;mid staefpWlz inhtc erwotetntab.

cmahNde ads iunsIimennmeirnt tztej ied znlipeiheoilc nAgrutuensew fmuur;l& edn raitmeuZ mvo 41. iMa sib mzu 14. Nemboevr ogeevltgr a,th tsi :rlka sE gba bnrhinlae ovn sches Mnetona 951 Srt,faettna izunh aekmn rrni.uiOnedwdikggntes qd&buo;So ewi chi eid alZehn e,eenirtrteipr adltenh es cihs eshr ohlw mu neine liK,twstrnrh&ianputkimsulmc;ea dnne hic nkna und ilwl rmi itchn nveresllto, sdsa es im nmul;ge&rubi Innensbttdaegeit lhn&u;halcmi eohh hztealanT .gtbi nHzui ,tmkom sads ied edegelnetm lhaZne a;tgarsz&umeg;ulnm&li unr sda dlflHeel l;oie&q,ubnaddlb keitetonrmm lienK dei Awntotr aus az.inM In deemj lFla ise sda u;uflG&elhm edr rhheniUtisce ichnt zebs&i;ogll ,ibnEdinlgu ednrnso cdurh ehlaZn teiosw leg,bte assd adennHl bgetneo ie.s iKnel sfllsgrhu:csoet a;c;uub&n

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x