Ebertsheim RHEINPFALZ Plus Artikel Windkraftanlagen: Ortschef aller „Illusionen beraubt“

Unterhalb der beiden Neuleininger Windräder ist der geplante Standort für drei Windkraftanlagen auf Ebertsheimer Gemarkung
Unterhalb der beiden Neuleininger Windräder ist der geplante Standort für drei Windkraftanlagen auf Ebertsheimer Gemarkung

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Ich muss zugeben, dass ich der Illusion von Windrädern auf Ebertsheimer Gemarkung jetzt wieder beraubt worden bin“, betonte Ortsbürgermeister Bernd Findt (FWG) bei der jüngsten Ratssitzung. Auf Antrag der SPD-Fraktion berichtete der Ortschef über den momentanen Sachstand in Sachen Windkraftanlagen.

Zwischenzeitlich habe es so ausgesehen, dass im Randgebiet des Biosphärenreservats Windräder gebaut werden könnten. Dadurch wäre der bereits vor Jahrzehnten unter Ortsbürgermeister

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uaKsl sLiakn gsaefset naPl iwrede seitashlrci cserinene.h nDacah snolel bearutnlh red ngeiunlieNre udiWearrlmd;n& fua meeni reAkc fau ibrteemherEs eugnamGrk reid annrtlaefkdWgian riecthtre n.dewer rchuD dei iiegentued antlgHu rde soeUnc uz c&nunsret;mztwlheeus ll&uf;hestmeanGacm nleols die sgneone

x