Spiel des Tages RHEINPFALZ Plus Artikel TSG Eisenberg fast gerettet

Emil Emrich sorgte mit dem 2:0 für die Entscheidung zugunsten der Eisenberger.
Emil Emrich sorgte mit dem 2:0 für die Entscheidung zugunsten der Eisenberger.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Fußballer der TSG Eisenberg haben im Kampf um den Verbleib in der A-Klasse Rhein-Pfalz drei ganz wichtige Punkte gelandet. Die Mannschaft von Trainer Christian Graumann bezwang auf dem heimischen Kunstrasenplatz den Tabellenvierten VfR Frankenthal mit 2:0 (1:0).

Durch den Sieg bleiben die Eisenberger auf dem zwölften Platz und ersten offiziellen Nichtabstiegsrang. Zugleich baute die TSG den Vorsprung auf den Liga-13. FC Arminia Ludwigshafen II auf vier Punkte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

s.ua mA wiaMhttnbocde mu 19 rhU ;okeunnl&nm die ensEbgerier imt eeinm msftsArl&aeulrguo;w mi aheolpchsliN ibe edr DJK pntiesEp nde lriLaveibbge etu&nt.mue;lni Der fRV kaFtaennhlr bteibl cnah erd rNeiadgeel fua mde irveten aeTblenl.nrag

bo&;iDueqd nsgleulnEit ieb enesrur chfataMnsn tha llov migetms,t wri enhab hauc lhinced eunsre ocnTnherac nte.zutg aDs war in ned lSeinpe vuzor cheaifn inhct red llaF e;eseng,dqluw&o teasg edr bgrieeEresn Cchoa iiharsntC aamnunrG. Die TSG ihcw auf ned erbnoe tselKupnzransat au.s niE techrtksia fKf.in erD VRf lrakhnteaFn tthae iihcthslc lbrmPoee imt dme Tpbghaepcel.i daeR kraKroa peiestl lratmess fua erd erencht uzbihsnAeanl&g; rde TSG nov iengnB n.a Der 8lea1r-,hJumi;&g rde hlgnieeict ocnh in erd JAneu-gd erd ;&nusuhqd&baoendqoSal;d e,lptis taeht ni der ;ujnergnle&um eghiagenetVnr scnoh En;uitlse&mza ni rde Esntre ansMfhntca btea,gh hcod ebrmu&;ul die emptloetnk 09 ienuntM uftedr re zouvr ohcn eni nr.a ;eUsrduob&enq nJAirn-ueo eanwr ja iielrpse,f blehads htdcae c,ih sad kann man mla ,loqbee;dropurn&i gsate aGnm.arun nUd rde uZg arw se.pru :enDn rkKoaar emhtac afu der rtehcne Seiet evil amfp

x