Grünstadt RHEINPFALZ Plus Artikel So übt die Feuerwehr im Abbruchhaus

Sichtbar nur für die Wärmebildkamera: Wehrleute trainieren, wie sie einen Verletzten aus einem stockdunklen Keller retten.
Sichtbar nur für die Wärmebildkamera: Wehrleute trainieren, wie sie einen Verletzten aus einem stockdunklen Keller retten.

So eine Gelegenheit hat die Truppe nur selten: Weil es ohnehin abgerissen wird, hat die Grünstadter Feuerwehr in einem Wohnhaus hemmungslos üben können. Ein RHEINPFALZ-Reporter hat dabei selbst mitgemacht. Und gelernt, was bei einem Kaminbrand der schlimmste Fehler wäre.

Zum Glück, denke ich mir jetzt, habe ich die Klappe gehalten – und mich nicht für die Rolle des verletzten Feuerwehrmanns gemeldet. Dabei bin ich als RHEINPFALZ-Reporter zur Übung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eeomgm,nk mu manuishswsaee tichn nur zu tahbbenoe.c chI ill,w so ewit sad l&um;urf nenie Lnisoel&;Lcu-ahm nebe h,get cuha tca.eminhm saDs asd ghluiomcml;& nsie wid,r hta mri reehWitrle sJen iclMeh robav tzugae:sg urd;oq&ibW indfen nsohc eeni Aufgaeb m;ur&flu ei,S nrgbine nInhe Hlme ndu ekc

x