Grünstadt Politisches Quartett: Wer zieht den Joker?

Noch vor der Landtagswahl im März dürfen die Bürger der VG Freinsheim zur Wahlurne: Am 17. Januar wird der neue Verbandsbürgermeister gewählt.

Wer wird Nachfolger von Wolfgang Quante (SPD), der eigentlich bis 2018 im Amt bleiben sollte, dann aber eine Schwerbehinderung erlitt und jetzt im Herbst letztlich doch seinen Vorruhestand antreten durfte? Gleich drei der vier Kandidaten sind derzeit schon VG-Beigeordnete: Jürgen Oberholz (46 Jahre/FWG) als erster, Jürgen Menge (60/SPD) als zweiter und Silvia Schmitz-Görtler (53/Grüne) als dritte Beigeordnete. Sie vertreten also bereits seit 2014, als sich aus den oben genannten Parteien nach der Kommunalwahl eine neue Koalition zusammenschloss, den Verwaltungschef – wenn auch „nur“ ehrenamtlich. Von 2009 bis 2014 war Elke Schanzenbächer (50/CDU) ihrerseits Erste Beigeordnete in der Verbandsgemeinde: Sie stellt sich ebenfalls zur Wahl. (red/Fotos: privat)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x