Grünstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Nicht mehr wegzudenken: der Kulturverein Grünstadt feiert sein 75-jähriges Bestehen

Die Sommerhalle im Stadtpark ist am Freitag und Sonntag Schauplatz der Jubiläumsfeierlichkeiten.
Die Sommerhalle im Stadtpark ist am Freitag und Sonntag Schauplatz der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Der Kulturverein Grünstadt und Umgebung, eine im Leiningerland tief verwurzelte Institution, wird in diesem Jahr 75. Das soll am kommenden Wochenende groß gefeiert werden. Natürlich mit Darbietungen von Künstlern. Warum die Besucher dabei teils gratis eingeladen werden und wer aus dem Dornröschenschlaf geholt werden soll.

Als Hans-Joachim Kulenkampff am 19. März 1949 in der Rolle des Harras im Carl-Zuckmayer-Drama „Des Teufels General“ in Grünstadt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uz hsene ,rwa srrhhtece n&dl;emagheun Leree mi Sl.aa chuA sad ertoKnz 13 Tage ozruv tteha akum nrteesiesetIr oean.cglkt Dei ieenbd stnere anaetrugeVnstnl sde uaf tiIaietinv nov geEun oSremm lnmn;trggud&euee uvKsueenrrlit ;maudGr&sluntt ndu Uemgngbu siewo eall rteieewn ebrtiugeannD ni ned wezi nash

x