Handball RHEINPFALZ Plus Artikel HSG Eckbachtal: Ohne Drei, aber mit sicherem Rückhalt nach Illtal

Eckbachtals Torhüter Tobias Schipper baut sich vor seinem Gegenspieler auf.
Eckbachtals Torhüter Tobias Schipper baut sich vor seinem Gegenspieler auf.

Die Freude bei Oberligist HSG Eckbachtal über den enorm wichtigen Sieg gegen Nahe-Glan war groß. Die zwei Punkte verschaffen Luft im Kampf gegen den Abstieg. Gleichwohl haben die „Gekkos“ ihren Sieg mit neuen Verletzten teuer bezahlt. Ein Mann kehrt am kommenden Wochenende zwischen die Pfosten zurück.

„Ein sehr nervenaufreibendes Spiel“, sei der 27:25-Erfolg gegen die HSG Nahe-Glan gewesen, gibt Thorsten Koch zu, der Trainer von Handball-Oberligist HSG Eckbachtal. Zwar leisteten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ichs eensi hlzmicSgunel;ut& canh setkamr nud rmlolducevk gnBien rewdei neei hhpSc,sulewmceaha;& tolhen ma endE bera dhoc edi os rmoen cgwhtinie zeiw tuPe.nk Wd&u;broqi eahbn in erd erChumtnic eid rvenNe eu,rtdqhlwo&a;b ufret sich cohK. u&riWboqd; thetan e,snbei chta ienMnut nri,d ni neden

x