Grünstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Grünstadt im TV-Duell: Bei dieser Frage lagen alle falsch

Public Viewing vorm und im Naturkostladen: Etwa 50 Menschen haben sich am Freitagabend ein Städtequiz angeschaut.
Public Viewing vorm und im Naturkostladen: Etwa 50 Menschen haben sich am Freitagabend ein Städtequiz angeschaut.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wer würde gewinnen, Offenburg oder doch die eigene Kommune? Gemeinsam haben sich Grünstadter am Freitagabend ein Städte-Quizduell im Fernsehen angeschaut. Mit dabei: eine der Frauen, die beim Rätseln die Hauptarbeit leisteten. An einer Frage sind sie ebenso gescheitert wie die Konkurrenz aus dem Ortenaukreis.

Auf einem Foto ist Farn abgebildet, daneben steht „F = G“, die zweite Aufnahme zeigt Brettspiele und die Anweisung „ie“ durch „u“ zu ersetzen. Auf das Ergebnis

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bl;;ed&laqd&Gopusqunuor kemmon ied eitanKndad ni frgeuOfnb udn rsGdln&ut;muta iwlejse in ngeeiwn .nueSkend eiEn deirtunsrlDveitee agnl anteht in erd eRhRiWS-e t&dadtqSuob; n;ds&ha ndLa asd;n&h ;luiQqdu&oz nnseehcM usa mde bw;unc&ettrmbhemnus-aerelgdi Obre- udn usa emd eplaln;ficshzm&u eirttltnemuzM choels aeboflnbenuagK zu sel;nuo.l&m gsttshAuelar neowrd sti ide lgoFe zmu maeTh bqf;Sdoue&tof ndu duna;emqNlhuol&&; ma eregainFdtba taregalshut.s

h&;nudibEqcafo so &egehninolethecseBirudq;i edn Deaetrihrben cesthu das temnrheaFes mu Mrrdoaote sJne esl;Hhu&bcnmu emsG;lahteu&cf auf und shprca assetnaPn a.n rtnUe andemre raw es mi Srflt,ifeetao ni edr nsurstKwtatekt ovn uiH ingL ngaY und im asrtNadukoltne cire.slhrH d;&ubeiDoq kemna fnicahe so ncgheetnreehisi und hneltei usn ine i;llgmovlu& nsufsaecrh tFoo neeis rmPosi erntu eid N,dlsao;q&ue etcbterih nbhIrae N-eiHrlselgo t.rclAheb erWed inese Frua Silylbe cnoh er tennkno ied rosneP tniefnieiirdez. lbaSdo nei ;lt&kcumuS kadcgtfeeu wrndoe rl,u;ewm&a e;nmlth&aut ise gPtbkzanuu heeminnhn ssuu;el.&nmm beo&dqbru;A muz lmuu;cGl&k rwa aegd

x