Eisenberg RHEINPFALZ Plus Artikel Gienanth-Insolvenz: Jetzt geht es um alle Eisenberger Beschäftigten

Kriselnde Gießerei-Gruppe: Weil jetzt für weitere Unter-Firmen ein Sanierungsverfahren läuft, bekommen 860 Beschäftigte ihre Löh
Kriselnde Gießerei-Gruppe: Weil jetzt für weitere Unter-Firmen ein Sanierungsverfahren läuft, bekommen 860 Beschäftigte ihre Löhne von der Arbeitsagentur. Darunter sind alle 630 Mitarbeiter in Eisenberg.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Gienanth-Insolvenz weitet sich aus: Nun geht es um weitere Unter-Firmen, damit sind alle Beschäftigten am Standort Eisenberg betroffen. Ihre Löhne zahlt jetzt die Arbeitsagentur – aber nur für einen begrenzten Zeitraum.

Dass etwa 520 Gienanth-Beschäftigte in Eisenberg ihre Gehälter ab sofort von der Arbeitsagentur bekommen sollen, hatten das Unternehmen und seine Berater bereits am Dienstag verkündet.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aD bnaeg ise ntb,kena dssa ise nie vunaeierrgfenSsanhr ni teEeiwrgngnaluv teargnbta ab.hen nerBtfoef arw andvo asd Polsnear erd tgwtniiecsh ndu t;l&ige;uosn&glrmz raernFtm-Ui am atdnt:roS erd getehnciinle z;sgieelGieir.& hocD es ehteczeni ihcs sncho ab, dsas es dibae thnci elbebin wudem.l;ur& nUd so sit es niennb rewiegn Tega nnda huac onmkee.mg

Vire eirwete lmUngunr-eeMnttireFentii onv iFgtare luogfez sndi aeghiigtlcer lmrugan&Ae;t ahuc lum&rf;u ied inehGnta uGopr mbHG dun uurf;ml& ied aitheGnn leasS HbmG gsteletl e.wordn zeeretLt sti u&u;lfrm ied noutkdkneaetKn islgutdm&,;auzn tserree flmu;ru& edi aewVrgunlt edr gseaenmt migneurerF.pp namZmues anheb dieeb atwe 101 t;ec,gBlft&sheaium iamtd geht es ettzj um alel dunr 603 -tGtheuLaennie in .ireEenbsg nUd um tMeiratreib an iwez eadSntornt ni a:rBeyn 105 scnMnhee bei edr enrgbFor sGus bHmG im bihscnreaey arodShfcnw udn 80 ieb erd ehntniGa iaeglZr bGmH ni a.Kucbmlh

u&Aizeslng; rvo ndis nhgeegni edi -rAiFgrnleebem in Ot;u&iselecrrmh dnu ni edr cTnhehccssieh bulkRepi hd&nsa; und red tatnSodr ni zthei,Cnm der cahn mieen blz;sdia&rGnrgo im nJiu eohnhin cniht ee

x