Leiningerland/Eisenberg RHEINPFALZ Plus Artikel Gastronomie: Helfende Hände dringend gesucht

Noch ist das Eiscafé an der Jakobslust in Grünstadt geschlossen.
Noch ist das Eiscafé an der Jakobslust in Grünstadt geschlossen.

Blickpunkt: Nach Monaten des Stillstands herrscht wieder Betrieb in den Cafés und Restaurants. Viele Mitarbeiter haben sich in der Pandemie indes anders orientiert. Während es jetzt an sprichwörtlich ausgehungerten Gästen nicht mangelt, knirscht es im System: Es fehlt an Personal.

Es sind Zahlen, die in der Branche Sorgen bereiten: Deutschlandweit ist die Zahl der in der Gastronomie sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Vergleich zum Vorjahr gesunken, erstmals

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tsei 2107 lvmreeedt der oe-ltH und as&Gmsaeltanteduttnbr;v aDhoge geirnew sal eeni i.illnMo deaGer Almsetua&frihus;l,fk eerdn -rneitesVd und Tneilkrlsdetvregu icnth kiomeesntrp wurden udn dei l;lzuolchtmip& nifazlnlei vor mde scNiht nnseatd, bhena ni neerand narecnBh uene eqhmulnlanenEie fudnegen

x