Kindenheim Garagenbrand sorgt für gesperrte Hauptstraße

20170323_121903

In einer Garage in Kindenheim hat am Dienstag gegen 15.45 Uhr ein Pkw gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, geriet der Wagen nach derzeitigem Ermittlungsstand wohl aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt, am Auto entstand jedoch ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Während der Löscharbeiten musste die Hauptstraße in Kindenheim für etwa eine Stunde gesperrt werden: Die Feuerwehren Bockenheim, Kindenheim und Obrigheim mit vier Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x