Eisenberg RHEINPFALZ Plus Artikel Eine Reise in die Hölle: Ein Eisenberger über seinen Besuch in Gaza

Der Arzt aus Gaza lebt jetzt in Eisenberg.
Der Arzt aus Gaza lebt jetzt in Eisenberg.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

A. musste in den vergangenen Jahren gleich zweimal vor dem Krieg flüchten. Einmal vor dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine, einmal vor dem Krieg in Gaza. Der RHEINPFALZ erzählt der in Eisenberg lebende Palästinenser von einem Heimatbesuch, der in einer Katastrophe gipfelte.

A. kennt den Krieg. Schon in seiner Kindheit, 2008, 2010 und 2014, hat er ihn immer wieder erlebt. Immer wieder Krieg, Zerstörung, Tod von anderen Menschen. A., der in Eisenberg wohnt, kommt aus

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mde afeSenGtzria- udn rwa gderea afu teausm,Hhbice sal ide masaH in Ileras ma .7 tobekOr nie srakaMse etnirachte dnu rlaIes fhuniarda mugzluul;cu.chrsk& sE rwa fm;ul&ur .A enie eeRsi in ide &louell;mH. rD&ed;usboeqi regKi tis nthci zu ceirlnveegh mti nde nvegaenengr eztgedurnesuninsea,An tzjet sit aesll veli uioqlhl,crms&emd; asgt .A

del.em&Rlkbun;cu .A mak am 1. iaM 0222 imt nirees innecrhsaiku eFnrduni ncha ieEng,rebs hta es-chtuD ndu tnetIierkusansrog eatrlibvos, ipstcrh lfu;mu&fn :chpeanrS t,ueDhcs sl,gEhnci ra,nUicsihk sihscsuR nud scrA.baih nI rde rUkeani haett erd Pt;luslaesien&rnam nMiidze etuditsr und isne itdumuS chessolab.ensg qDuab;d&o cih einen zbtennreegnu Afalsenitttltuhe m&fulu;r dei ekaUinr ba,eh nnoekt hic onhe Vsium nhca nscdtehulDa iineeensr, tnsso &e;mwlrau rim lsa lnsem&rPinleta;usa ied Eeinsrie hicnt blaurte e;r,lwouqd&ndo rmaktlr&lue; er.

ueBsch ni der imHeetniaeS ilaeFim ds&;nah Vetra, M,rtteu deir csGshrewite d;ah,ns& edi in zGaa elbne, etath A. iets eenisb ahenrJ intch ehrm seneghe. Er futeer sich slaehbd ndorebses auf nde huesB.c saW es am ndeE &;ruuflm niee eesRi ene

x