GRÜNSTADT RHEINPFALZ Plus Artikel Damit es Hund und Katze gut geht

Die Mitarbeiter ahebn alle Hände voll zu tun: Ulrike Knobloch, Barbara Boese, Amy-Sophie und Denise Ringel (von links).
Die Mitarbeiter ahebn alle Hände voll zu tun: Ulrike Knobloch, Barbara Boese, Amy-Sophie und Denise Ringel (von links).

Alle 14 Tage hat im Östlichen Graben für jeweils ein paar Stunden ein ganz besonderer Laden offen. Dort bekommen Vierbeiner alles umsonst, wenn ihr Bedarf nachgewiesen wird. Die Kundenzahl der Tiertafel ist – wohl vor allem durch Corona – gestiegen.

Ulrike Knobloch, Vorsitzende des Vereins Tierfreunde Helfende Hände Grünstadt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edr ide eTitefalr irb,betet tbeerl os hanmsec cShlacisk ierrh neKdun atanhuh tm.i wtaE das irnee ,Sneinori ied tim -dio91Cv isn hkuKrannesa stsm,eu ehbaswl ndHu dun zeaKt neriwdegi htnugatrerecb dnerwe su.tmnes aDs abeh hnac alnger cSheu .etakpglp ed;qDuoib& Frau thaet nsu andn ne,egbet rih osoFt onv nrih

x