Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Worms: Neue Theatergruppe Curiosum inszeniert „Unterm Birnbaum“

Konzentrierte Probenarbeit: Mit dem Namen Curiosum will die Theatergruppe ausdrücken, dass sie für neue und ausgefallene Ideen a
Konzentrierte Probenarbeit: Mit dem Namen Curiosum will die Theatergruppe ausdrücken, dass sie für neue und ausgefallene Ideen aufgeschlossen ist. Foto: Balzarin

„Blaukraut bleibt Blaukraut, und Brautkleid bleibt Brautkleid.“ Wild purzeln die Konsonanten durcheinander bei der Aufwärmübung mit dem Zungenbrecher. Dann stürzen sich die 14 Akteure vom Theater Curiosum zügig in die Probenarbeit.

Schon Ende Oktober will das neu gegründete Laientheater aus Worms mit einer Kriminalnovelle erstmals vor Publikum auftreten. „Unterm Birnbaum“ stammt von einem der deutschen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lieuGlt;vmrosgr&z&;a dre latrnuliitermraKi hasn&;d orTdeho Ft,enano edenss 200. ebuartsgGt in eiemsd Jrha enngbaeg i.wrd eDi leevloN sei ivle hrme asl ein iK.mri Es heeg mu ied ocehossphilgyc euglnatDslr eesni m;udoMrl,sr&e mu ein Siepl tmi Bwieesne dnu leoqd;gGebee&nnusiwe, etbiercth asrn

x