Badminton RHEINPFALZ Plus Artikel TSV Eppstein empfängt Viktoria Herxheim

Neu beim TSV Eppstein: Dian Hidayat.
Neu beim TSV Eppstein: Dian Hidayat.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einem Heimspiel gegen Viktoria Herxheim setzt der TSV Eppstein die Saison in der Badminton-Rheinhessen/Pfalz-Liga fort. Am Samstag (18 Uhr) will sich der TSV für die 1:7-Pleite im Hinspiel revanchieren. Bei den Herren können zwei Neuzugänge ihr Debüt geben. Bei den Damen steht eine lange Verletzte vor der Rückkehr.

Es kommt in Pandemie-Zeiten selten vor, dass Vereinsvertreter damit zufrieden sind, welche Lösungen ein Verband anbietet. Bei Carsten Wegner, Abteilungsleiter Badminton des TSV Eppstein,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tsi dsa eidrse Tgae anesd.r Dre debiadnorBmnvatn Peflhsnsanee-ihRz )(BRVP tha dei inreVee ear,gbtf ewi udn ob edi ntsiidnaonomsaB &ulfhfmregtotru; eedwrn llo.s urZ uwlahAs tnadsne taul Wrneeg ide gcehueniMol;m&tilk &boqubAbc;durh ehon gn,terWu eid uRedn normal uz Eden pslniee nud edi sSniao iilzlo

x