Tennis RHEINPFALZ Plus Artikel TC Mörsch unterliegt knapp

Erfolglose Aufholjagd in seinem Einzel: Mörschs Spitzenspieler Steffen Schaudt.
Erfolglose Aufholjagd in seinem Einzel: Mörschs Spitzenspieler Steffen Schaudt.

Ganz knapp haben die Herren I des TC Mörsch (TCM) in der Pfalzliga am Sonntag ihren zweiten Saisonsieg verpasst. Eine Woche nach dem 9:0-Traumstart gegen Neustadt musste sich das Team um Spitzenspieler Steffen Schaudt beim TC Weiss-Rot-Speyer mit 4:5 geschlagen geben.

Die Entscheidung über Sieg oder Niederlage fiel erst im Matchtiebreak des abschließenden Doppels. „Wir sind mit unserer Teamleistung super zufrieden, hätten aber gerne auch gewonnen. Am

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dnEe banhe eiitgenenkiKl edn lgsuahcsA bg.egene S,ached se arw nie tesllo sgeen plSei itm einme ce;rcguhiemnkulll& agAungs lumufr;& ep,&edrySol;uq btlcike tSnffee udatcSh u&um.zru;klc

eWi onv nSeftef uhcdaSt im elrfodV &ufctm;hltu,eebr tanrte ide trGeabgse itm rinee pemltkot

x