Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel TAW-Matinee zu Heinrich Heines „Buch der Lieder“

Will künftig nicht mehr selbst schauspielern: Wolfgang Bachtler.
Will künftig nicht mehr selbst schauspielern: Wolfgang Bachtler.

Die Sonntagsmatinee des Theaters Alte Werkstatt stand diesmal ganz im Zeichen von Heinrich Heine. Theatermann Wolfgang Bachtler las aus Heines „Buch der Lieder“. Mit der Vorstellung verabschiedete sich der 82-Jährige von der Schauspielbühne.

In der deutschen Literaturgeschichte läuft Heinrich Heine (1797-1856) gemeinhin unter dem Label „Vollender und Überwinder der Romantik“. Für Wolfgang Bachtler ist er eher

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ein fbtqnole&adenuu;re oeuiRmk;&lrdqonta, ieb dme tlesaimneten urfirNeehetntfgiar hisoncri nrhecgoeb r.wid nc:hDeno edo;&ibunHeq ist usn egwedinir m,aeh&dnnaomld;uegeokbqn sltlte der hleeemgia reuserlcDthhe efts dun esztt ma ggoonemrtnaSn mi AWF-rToye agnz auf niese ntKne:eopremnekz lEkaerlmr&

x