Frankenthal/Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Tabuthema Sucht in Familien: Schüler informieren sich im Lux-Kino

Bezahlen mit 1,5 Promille? Das ist gar nicht so einfach, wie Lehrer Andreas Zimmermann von der Ludwigshafener Schule an der Blie
Bezahlen mit 1,5 Promille? Das ist gar nicht so einfach, wie Lehrer Andreas Zimmermann von der Ludwigshafener Schule an der Blies und Moritz Berlinghoff vom Kinder- und Jugendbüro Frankenthal herausfinden.

Zum ersten Mal machten die Filmtage zum Thema „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ im Lux-Kino Station. Rund 700 Schüler aus Frankenthal und Ludwigshafen haben von Montag bis Donnerstag den Film „Zoey“ gesehen und sich mit Experten aus dem Bereich Suchtprävention ausgetauscht.

Jedes vierte bis fünfte Kind in Deutschland lebt einer Statistik der DAK zufolge mit mindestens einem suchtabhängigen Elternteil, der Großteil – etwa 2,65 Millionen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

enKrid nas;&dh grsoa tmi aeaklolknnrohk ern.tlE rIh isiokR lm;&fuur egnieen iSrismeutcttabuhhclsm ettgsi ietrebs ni geunjn Janehr mu asd pee,oDptl ;e&lzihigst es im renKi-d udn ngeorJurpetd 0221 dre eglzthneseic kn.reesknKsaa eDi iset rudn enhz eahnJr ntsebneeehd ltFgeiam disn ine stprfaecmehonjsG

x