Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Stadtklinik: SPD fordert bessere Barrierefreiheit

Neuralgischer Punkt: Nach Beobachtung der SPD parken an der Stelle, wo der Bordstein am Eingang abgesenkt ist, häufig Fahrzeuge.
Neuralgischer Punkt: Nach Beobachtung der SPD parken an der Stelle, wo der Bordstein am Eingang abgesenkt ist, häufig Fahrzeuge.

Das Thema ist altbekannt, eine schlaue Lösung gibt es allerdings (noch) nicht: Für Gehbehinderte ist der Weg vom Parkplatz der Stadtklinik ins Krankenhaus nicht sehr bequem. Und eine echte Problemzone gibt es auch noch.

Die SPD erinnert mit ihrer Initiative im Krankenhausausschuss an einen wunden Punkt, der mehrfach Thema auch von RHEINPFALZ-Berichterstattung gewesen ist: Die einzige Stelle, wo dank abgesenktem Bordstein

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

chua cMeshnen mi tlRousllh roed mti tllarooR ivlerat tgu zum ugnitHgpnaea edr Sldktnatiki enegngla ;lu&knnme,on tis cinht ntlese aiefnhc atkr.pgzue eiD geolrusntVl ovn prntskniraFiecrsheo yAlin ;&l:opmenHupr gomti;culhlms& carhs cizl;hazeul&tsum cmZgl;ogheiue&naslkumgnit esfncfah ;ad&s

x