Karate SKC Frankenthal erfolgreich

Karate
Karate

Ein Wochenende, zwei Länder, doppelter Erfolg: So hat der Shotokan-Karate-Club Frankenthal seine jüngsten Ergebnisse im Nachwuchs und für erfahrenere Kämpfer umschrieben.

Für drei Talente ging es dabei zu einem Lehrgang mit anschließendem Kinder-Turnier nach Ilvesheim. Anne-Christine Müller fuhr als Siegerin, Katja Dzambo als Dritte und Niko Deutsch als Vierte zurück. Das „Coupé international de Kayl“ gehört schon seit Jahren zu den bevorzugten Turnier von Imola Szebényi-Thomas, Trainerin, Vorsitzende und Leiterin des Landesleistungszentrums, jeweils mit Spannung herbeigesehnt: „Hier wird das Niveau großgeschrieben“, teilte sie mit: „Umso schöner ist es zu sehen, dass es hier für einige Top-Fünf-Platzierungen oder gar das Treppchen gereicht hat.“

Nächster Termin

Position drei gab es für Anne-Marie Iskandaryan und Emilia Göpfert. Die Landestrainerin meldete auch Kämpferinnen aus dem Saarland. Noah Gränitz (TV Holz) triumphierte bei den Unter-Neunjährigen. Rang zwei belegte Josefine Corbo, den dritten Phil Theobald (beide KD Köllerbach). Nun geht’s am ersten Novemberwochenende zu den International Dutch Open for Youth nach Almere in die Niederlande.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x