Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Schachklub: Vorgeschichte des Vereins weist bis ins Jahr 1875 zurück

Volle Konzentration: Beim Pfingstturnier im Vereinsheim am Strandbad spielten die Schachklubs aus Colombes, Legnano und Frankent
Volle Konzentration: Beim Pfingstturnier im Vereinsheim am Strandbad spielten die Schachklubs aus Colombes, Legnano und Frankenthal gegeneinander.

Peter Kargoll vom Frankenthaler Schachklub arbeitet an einer Chronik seines Vereins. Wie er bei der Partnerschaftsbegegnung mit befreundeten Spielern aus Colombes und Legnano an Pfingsten berichtete, reicht die Vorgeschichte des Klubs weiter zurück als bislang gedacht.

Peter Kargoll ist bereits seit 1969 aktives Mitglied im örtlichen Schachklub. Damals war er noch Schüler am Albert-Einstein-Gymnasium. Seit 1979 organisiert er die Treffen mit den Schachvereinen aus

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

m,sClooeb edr hfn;znaeussrimcl&o erasdtrttPna laansnt,rhekF und mde tieonnchdinaslrei .aegnnoL tFas 40 hesrloc esgleatunrantVn ni nde reid tuedt;&nlmaS isnd tsie ned -0Jrenh6a lu&;mubre dei mBluuhen&; g.eagnnge lfE hJear glan rwa lorKlga auhc eVsnerodtzri sed mot&rilnc;luhe sKu,bl edr nmae

x